Wie der Name entstand

Ich wollte mich einmal bei einer Fanseite von Cultures 2 anmelden, um dort im Forum zu berichten, wie schwierig es war das Addon "Die Reise nach Nordland" zu bekommen. Als Benutzernamen wollte ich ganz einfach "Tommy" nehmen. Den Namen gab es aber schon. Da erinnerte ich mich an mein Alter und nahm "Tommy_Senior". Das funktionierte. Seitdem treibe ich unter diesem Namen mehr oder weniger intensiv mein Unwesen.

 
Ich bin Mitglied bei
 


Über mich

Name:   Thomas Heberer
Geburtstag:   10. Juni 1961
Augenfarbe:   Grüngrau
Familienstand:   Single
Beruf:   Verwaltungsangestellter
Lieblingsintrument:   Didgeridoo
Hobbies:   Briefmarken, Nationalhymnen, Foren

Lebenslauf

Am 10.06.1961 erblickte ich im Sternzeichen Zwilling das Licht dieser schönen Welt. Anfangs sah ich dieselbe jedoch nur aus einem Brutkasten heraus,denn ich war schon immer ein wenig zu ungeduldig, wollte den geplanten Geburtstermin nicht einhalten und kam zwei Wochen zu früh.
Als ich den Brutkasten verlassen konnte, zog es mich sofort nach Heusenstamm, wo ich auch heute noch wohne.

Als ich sechs Jahre alt war (1967), musste ich gezwungenermassen in die Schule. Im Laufe der Jahre (bis 1979) gefiel es mir dort aber immer besser und ich habe diese mit einer guten mittleren Reife abgeschlossen. Hä? 12 Jahre für mittlere Reife? Ja, ich habe zwei "Ehrenrunden" gedreht.

Von Oktober 1979 bis April 1980 war ich Beamter. Mein erstes Berufsziel war Polizist. Also bin ich in die Bereitschaftspolizei nach Kassel eingerückt. Ausser der leidvollen Erfahrung, dass ich mit Paragrafen nichts am Hut hatte und der Tatsache, dass ich wegen der Polizei nicht zum Bund musste, hat mir diese Zeit gar nichts gebracht.

Ab Juni 1980 lernte ich Gross- und Aussenhandelskaufmann. Nach bestandener Abschlussprüfung und zweijähriger Tätigkeit als Kaufmannsgehilfe wollte ich mal wieder was anderes machen. Am 30.09.1985 meldete ich mich beim Arbeitsamt Offenbach arbeitslos.

An diesem Tag begann das Schicksal, welches auch heute noch andauert. Seit 1.10.1985 bin ich dort angestellt. Und hab wieder mit Paragrafen zu tun. *lol*